Tag der Erfinder*innen 

Die Offenen Werkstätten in Brandenburg kennenlernen und an Workshops teilnehmen

Der 9. November ist nicht nur der Tag des Mauerfalls und Sinnbild für die Überwindung gedanklicher und physischer Grenzen. Er ist auch der Tag der Erfinder*innen, der Tag derjeniger, die ihre Fähigkeiten nutzen, um Grenzen einzureißen und Neues zu schaffen. Benannt nach der Erfinderin Hedy Lamarr, die die Ursprünge des heutigen Bluetooths entwickelte, ruft er jährlich dazu auf, mutig zu sein und eigene Ideen zu verwirklichen. Anlässlich dessen laden die Offenen Werkstätten in Brandenburg Jugendliche und junge Erwachsene ein, ihre Werkstätten kennenzulernen und erste Schritte bei der Überwindung eigener sowie gesellschaftlicher Grenzen zu tun und die Zukunft in die Hand zu nehmen.

Am 9. November 2019 - zwischen 11 Uhr und 18 Uhr - findet ihr in den Werkstätten folgendes Programm:

#Lübbenau

In der Technikschule könnt ihr Siebdrucken, mit dem Lasercutter gravieren und schneiden oder mit dem Raspberry Pi programmieren.

Dammstraße 72, 03222 Lübbenau/Spreewald

#Cottbus

Baut eure eigenen Lampen, entdeckt den 3D-Drucker und lernt das FabLab Cottbus sowie die Frauen- und Mädchenwerkstatt kennen

Walther-Pauer-Straße 5, 03044 Cottbus

#Ruhland

Entdeckt in der Makerkutsche den 3D-Drucker, malt mit Hilfe eines Mikrocontrollers oder baut eure eigenen Roboter.

Zollhaus Ruhland, Berliner Straße 29, 01945 Ruhland

#Spremberg

Kreiert und programmiert eure eigenen Transportroboter oder experimentiert mit Schere und Papier.

Am Markt 5, 03130 Spremberg

#Brandenburg

Entdeckt die 3D-Drucker der Offenen Werkstatt an der Technischen Hochschule - fräst, bohrt und schraubt!

Haus D, Raum 010, Magdeburger Straße 50, 14770 Brandenburg Havel

#Fürstenberg

Besucht das Jugend hackt Lab-Treffen und baut erste Prototypen

Bahnhof Fürstenberg, 16798 Fürstenberg/Havel

#Potsdam

Codet in der machBar beim CoderDojo euer erstes Programm und entdeckt den Laser Cutter

Haus 5, Friedrich-Engels-Strasse 22, 14473 Potsdam

Mitmachen

Du bist in einer Brandenburger Werkstatt aktiv und möchtest Teil des Netzwerkes werden? Über unsere Mailingliste erfährst du wann wir uns treffen. Um beizutreten, schicke einfach die Mail ab, die sich nach dem Klick auf den Link öffnet.